Warenkorb

Teilnehmer 2013

Montag, 04. März 2019

Startnummer: 001
Fahrzeug: Town Sedan

Fahrer: Dr. Claus Theo Merkel

Fahrzeugmodell: Town Sedan
EZ.: 1931
Hubraum: 3.300 ccm
Leistung: 40 PS
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Gewicht: 1.100 kg
Besonderheiten: Fahrzeug wurde nach Schweden geliefert und dort 2009 restauriert.

Startnummer: 002
Fahrzeug: -

Fahrer: Klaus Wächter

Fahrzeugmodell: k.A.
EZ.: 10.12.1970
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 003
Fahrzeug: 356

Fahrer: Ingrid Bender

Fahrzeugmodell: 356
EZ.: 1958
Hubraum: 1.582 ccm
Leistung: 60
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Gewicht: 950 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 004
Fahrzeug: Käfer Cabrio

Fahrer: Gabriele Schuchardt

Fahrzeugmodell: Käfer Cabrio
EZ.: 1968
Hubraum: 1.200 ccm
Leistung: 34 PS
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 005
Fahrzeug: -

Startnummer: 006
Fahrzeug: Opel Ascona B

Fahrer: Jens Reinicke

Modell: Opel Ascona B
EZ.: 11/1975
Hubraum: 1.600 ccm
Leistung: 55/75 KW/PS
Höchstgeschwindigkeit: 145 km/h
Gewicht: 1.000 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 007
Fahrzeug: Borgward

Fahrer: Axel Ernst

Fahrzeugmodell: Borgward
EZ.: 1958
Hubraum: 2.337 ccm
Leistung: 82 PS
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Gewicht: 2.470 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 008
Fahrzeug: MG Midget

Fahrer: Andreas Reichert

Fahrzeugmodell: MG Midget
Baujahr: 1967
ubraum: 1.256 ccm
Leistung: 48 KW
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Gewicht: 720 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 010
Fahrzeug: Giulia Nuova 1300

Fahrer: Dr. Markus Harwart

Fahrzeugmodell: Giulia Nuova 1300 Super
EZ.: 07/1977
Hubraum: 1.281 ccm
Leistung: 87 PS
Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h
Gewicht: 1.060 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 010
Fahrzeug: Alfa Romeo Giulia Super 1.3

Fahrer: Alexander Lehmann

Fahrzeugmodell: Alfa Romeo Giulia Super 1.3
EZ.: 1973
Hubraum: 1.300 ccm
Leistung: 89
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h
Gewicht: 1030 kg
Besonderheiten: Aus Erstbesitz von einem 100 Jährigen Opa aus Ravenna gekauft und teilrestauriert, daher teilweise noch Originalzustand.

Startnummer: 012
Fahrzeug: BMW 2002 tii

Fahrer: Petra Lehmann

Fahrzeugmodell: BMW 2002 tii
EZ.: 1974
Hubraum: 1.997 ccm
Leistung: 130
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Gewicht: 1010 kg
Besonderheiten:Ehemaliger Scheuenfund und als solcher auch im "grossen 02 Buch" aus dem Heel - Verlag erwähnt. Farbe/Ausstattung wahrscheinlich einmalig.

Startnummer: 013
Fahrzeug: Porsche 964 Turbo

Fahrer: Helmut Irmler

Fahrzeugmodell: Porsche 964 Turbo
Z.: 1991
Hubraum: 3.300 ccm
Leistung: 365 PS
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 017
Fahrzeug: Eldorado Cabrio

Fahrer: D. Schmidt

Fahrzeugmodell: Eldorado Cabrio 8,2 Liter
EZ.: 1971
Hubraum: 8.200 ccm
Leistung: 330 PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Gewicht: 2.850 kg
Besonderheiten: Garantiert die lauteste Hupe aller Fahrzeuge! 

Mercedes Benz 170 D

Fahrer: Emiljano Peter

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 170 D
EZ.: 1953
Hubraum: 1.700 ccm
Leistung: 40 PS
Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Gewicht: 1.300 kg
Besonderheiten:  

Startnummer: 020
Fahrzeug: VW Käfer 1303

Fahrer: Wolfgang Kohlsmann

Fahrzeugmodell: VW Käfer 1303
EZ.: 1976
Hubraum: 1.600 ccm
Leistung: 50 PS
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: Cabriolet 

Startnummer: 020
Fahrzeug: Ferrari Mondial T Cabrio

Fahrer: Robert Götz

Fahrzeugmodell: Ferrari Mondial T Cabrio
EZ.: 1992
Hubraum: 3.400 ccm
Leistung: 300 PS
Höchstgeschwindigkeit: 265 km/h
Gewicht: 1.500 kg

Startnummer: 026
Fahrzeug: Mercedes Benz 280 SL

Fahrer: Thomas Mayer/Juliane Grannemann

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 280 SL
EZ.: 1968
Hubraum: 2.800 ccm
Leistung: 170 PS
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 026
Fahrzeug: Jaguar E-Type

Fahrer: Heinz Gottschalk

Fahrzeugmodell: Jaguar E-Type
EZ.: 1972
Hubraum: 5.300 ccm
Leistung: 272 PS
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Gewicht: 1.1515 kg
Besonderheiten:  

Startnummer: 031
Fahrzeug: Mercedes Benz 450 SEL

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 450 SEL
EZ.: 1977
Hubraum: 4.489 ccm
Leistung: 218 PS
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Gewicht: 1.765 kg
Besonderheiten:   

Startnummer: 035
Fahrzeug: Daimler Benz W 107 280 SL

Fahrer: Gerrit Hohmann

Fahrzeugmodell: Daimler Benz W 107 280 SL 
EZ.: 07/1982
Hubraum: 2.800 ccm
Leistung: 185 PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Gewicht: 1.500 kg
Besonderheiten: Trotz seines Alters ist der Wagen mit einem geregelten Wurm-Kat ausgestattet und würde sogar die grüne Plakette erhalten

Startnummer: 035
Fahrzeug: Mercedes Benz W126 560 SEL

Fahrer: Bernd Reisemann

Modell: Mercedes Benz W126 560 SEL 
EZ.: 11.04.1990
Hubraum: 5.547 ccm
Leistung: 279 PS
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Gewicht: 2.290 kg
Besonderheiten: Coupe Sitzanlage vorne und hinten (mit elektrisch stufenloser Längs-,Höhen-,Lehnen- und Kopfstützenverstellung mit Memory-Schaltung); Standartenhalter und Standartenstangen mit Flaggen, Fußstützen im Fond, Gardinen im Fond, Heckrollo elektrisch verstellbar

Sonstiges:
Wurzelnussholz, Klimaanlage, Sitzheizung 4-fach, Tempomat, Anhängevorrichtung, Wegfahrsperre, Ausstiegsleuchten in den Türen, zwei Leseleuchten im Fond, Einbfruch-Diebstahl-Warnanlage, ESP, ABS, ASR, Niveau Regulierung, Drei-Wege-Katalysator mit Sauerstoff-Sonde, elektronische Benzineinspritzung mit Schubabschaltung, ZV, Lederlenkrad in Längsrichtung elektrisch verstellbare Lenksäule mit Memory-Schaltung, Schiebe-Hebe-Dach mit integriertem Windabweiser, Heckscheibe beheizbar, rundum wärmedämmendes Glas, Airbag,
4-fach elektrische Fensterheber, beheizbare Außenspiegel, beheizbare Scheibenwaschanlage, Außentemperaturanzeige, Mercedes Soundsystem, Stereo-Casetten-Radio Becker Mexico electronic, Feuerlöscher, Batterie mit größerer Kapazität, Mercedes-Benz AEG Telefon)
und viele weitere Extras...

Startnummer: 038
Fahrzeug: Mercedes Benz W126 560 SEL

Fahrer: Robert Derbsch

Modell: Mercedes Benz SL 107 
EZ.: 1988
Hubraum: 5.600 ccm
Leistung: 240 PS
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Gewicht: 1.500 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 039
Fahrzeug: Oldsmobile Custom Cruisers

Fahrer: Frank Otters

Fahrzeugmodell: Oldsmobile Custom Cruisers 
EZ.: 01.04.1984
Hubraum: 4.987 ccm
Leistung: 142 PS
Höchstgeschwindigkeit: 155 km/h
Gewicht: 2.256 kg
Besonderheiten:>

Startnummer: 040
Fahrzeug: Daimler Benz LAF 1113 B

Fahrer: Ender Dogan

Fahrzeugmodell: Daimler Benz LAF 1113 B 
EZ.: 1976
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h
Gewicht: 7.490 kg
Besonderheiten: Altes, Schönes, Gut gepflegtes, robustes Feuerwehr Fahrzeug als Rundhauber von Daimler Benz, bis 2008 im Aktiven Dienst der Feuerwehr Stadt Kelkheim Münster gewesen, danach wurde es als historisches Fahrzeug vom Feuerwehrverein aufgekauft. 

Startnummer: 041
Fahrzeug: Mercedes Benz R107/SL280

Fahrer: Christian Gebhardt

Modell: Mercedes Benz R107/SL280 
EZ.: 1983
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 042
Fahrzeug: BMW 1502

Fahrer: Klaus Waßmundt

Modell: BMW 1502 
EZ.: 1977
Hubraum: 1.590 ccm
Leistung: 75 PS
Höchstgeschwindigkeit: 155 km/h
Gewicht: 980 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 043
Fahrzeug: Mercedes Benz 280 SE 3.5 Cabriolet

Fahrer: Ralf Weber

Modell: Mercedes Benz 280 SE 3.5 Cabriolet 
EZ.: 22.05.1970
Hubraum: 3.500 ccm
Leistung: 200 PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 044
Fahrzeug: Mercedes Benz 220SEB Cabriolet

Fahrer: Axel Warnecke

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 220SEB Cabriolet
EZ.: 30.06.1965
Hubraum: 2.200 ccm
Leistung: 88 kw/120 PS
Höchstgeschwindigkeit: 165
Gewicht: 1.600 kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 045
Fahrzeug: MG TD/C MK II

Fahrerin: Jutta Pum

Modell: MG TD/C MK II
EZ.: 01.07.1952
Hubraum: 1.250 ccm
Leistung: 44 KW/60 PS
Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h
Gewicht: 941 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 047
Fahrzeug: MG TD

Fahrer: Michael Fritsch

Modell: MG TD
EZ.: 1952
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 049
Fahrzeug: BMW M 535i

Fahrer: Peter Bernert

Fahrzeugmodell: BMW M 535i
EZ.: 22.08.1980
Hubraum: 3.500 ccm
Leistung: 218 PS
Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 055
Fahrzeug: Porsche 911 2,4 T

Fahrer: Ralf Weber

Fahrzeugmodell: Porsche 911 2,4 T
EZ.: 1973
Hubraum: 
Leistung: 
Höchstgeschwindigkeit: 
Gewicht: 
Besonderheiten: 

Startnummer: 056
Fahrzeug: Jaguar E-Type

Fahrer: Dr. Friedrich Wenzel-Lux

Modell: Jaguar E-Type
EZ.: 1972
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: ---
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 057
Fahrzeug: W108, 280 SE

Fahrer: Holger Schütz

Fahrzeugmodell: W108, 280 SE
EZ.: 1969
Hubraum: 2.800 ccm
Leistung: 160
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Gewicht: 1.800 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 058
Fahrzeug: MG TF

Fahrer: Ursula Berger

Fahrzeugmodell: MG TF
EZ.: 1954
Hubraum: 1.500 
Leistung: 64
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h 
Gewicht: 1.250 kg
Besonderheiten: Das Fahrzeug befindet sich seit 1963 im Familienbesitz, war eines der Fahrzeuge bei Gründung des MG-Car-Clubs in 1970, wurde erfolgreich auf dem Nürburgring und bei Rallys in ganz Europa bewegt.

Startnummer: 059
Fahrzeug: Prinz 4

Fahrer: Matthias Pehl

Fahrzeugmodell: Prinz 4
EZ.: 1963
Hubraum: 600 ccm
Leistung: 30 PS
Höchstgeschwindigkeit: 120
Gewicht: 540 kg
Besonderheiten: Obenliegende Nockenwelle (schubstangensteuerrung)
460kg Zuladung

Startnummer: 060
Fahrzeug: Porsche 911

Fahrer: René Hegen

Fahrzeugmodell: Porsche 911
EZ.: 1967
Hubraum: 2.000 ccm
Leistung: 130 PS
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Gewicht: 1.080 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 061
Fahrzeug: Mazda RX7

Fahrer: Andreas Naser

Fahrzeugmodell: Mazda RX7
EZ.: 1982
Hubraum: Wankel 
Leistung: 115
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 062
Fahrzeug: Spider 2000 Veloce Niki Lauda F.1 Lilited Edition

Fahrer: Ilona von Piotrowski

Fahrzeugmodell: Spider 2000 Veloce Niki Lauda F.1 Lilited Edition
EZ.: 07/1978
Hubraum: 1.948 
Leistung: 111 PS
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h 
Gewicht: 1.070 kg
Besonderheiten: Erstes Spider Sondermodell

Historie:
Als Hommage und zum Wechsel des Formel 1 Weltmeisters Niki Lauda von Ferrari zu Bernie Ecclestones Team Brabham/Alfa legte Alfa Romeo USA 1978 eine limitierte Sonderedition von nur 300 Stück auf.
Während seines Aufenthalts zur Teilnahme am Grand Prix von Long Beach fuhr Lauda das Auto mit der Editionsnummer 001.

Das hier gezeigte Fahrzeug wurde beim Großen Preis von Deutschland im Juli 2013 auf dem Nürburgring von Niki Lauda signiert.

Startnummer: 064
Fahrzeug: GTS 1600 Cabriolet

Fahrer: Ralph Bühler

Fahrzeugmodell: GTS 1600 Cabriolet
EZ.: 07/1979
Hubraum: 1.584 ccm
Leistung: 55 PS
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h 
Gewicht: 820 kg
Besonderheiten: Bekannte Fahrzeuge in Deutschland ca. 25 Stück.
Historie: Insgesamt 80 Pumas kamen zwischen 1971 und 1980 nach Deutschland. Diese Fzg. wurde als eines der Ersten importiert und zusammen mit einem GTE Coupé 19979 auf einer Verkaufsausstellung präsentiert. Es ist im Originalzustand (39.000 KM) und war 35 Jahre im Erstbesitz.

Startnummer: 065
Fahrzeug: Mercedes Benz 500 SL

Fahrer: Hagen Hackenberg

Modell: Mercedes Benz 500 SL
EZ.: 1985
Hubraum: 4.939 
Leistung: 231
Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h 
Gewicht: 1.960 kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 066
Fahrzeug: Ford Taunus XL

Fahrer: Frederic Spars

Fahrzeugmodell: Ford Taunus XL
EZ.: 1975
Hubraum: 1.300 ccm
Leistung: 59 PS
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h 
Gewicht: 1.100 kg
Besonderheiten: Matter Lack, Mangels Chromfelgen

Startnummer: 068
Fahrzeug: Mercedes Benz 230 SL

Fahrer: Thomas Witzel

Modell: Mercedes Benz 230 SL
EZ.: 01.12.1966
Hubraum: 2.290 ccm 
Leistung: 150 PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h 
Gewicht: 1.300 kg
Besonderheiten:  

Startnummer: 070
Fahrzeug: VW Kübel Typ 181

Fahrer: Dirk Kaufmann

Fahrzeugmodell: VW Kübel Typ 181
EZ.: 1974
Hubraum: 1.600 ccm
Leistung: 50
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 071
Fahrzeug: Simca Aronde-Monaco

Fahrer: Wolfgang Wolf

Modell: Simca Aronde-Monaco
EZ.: 21.03.1960
Hubraum: 1.290 ccm 
Leistung: 53 PS
Höchstgeschwindigkeit: 125-138 km/h 
Gewicht: 940 kg
Besonderheiten:  

Startnummer: 072
Fahrzeug: Mercedes Benz 280SE 3,5 Typ 111

Fahrer: Burkhard Liebeherr

Modell: Mercedes Benz 280SE 3,5 Typ 111
EZ.: 1971
Hubraum: 1.971 ccm 
Leistung: 200 PS
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h 
Gewicht: 1.570 kg
Besonderheiten:  

Startnummer: 073
Fahrzeug: Mercedes Benz 280SE 3,5 Typ 111

Fahrer: Ralph Basedow

Modell: Mercedes Benz SLC 500
EZ.: 1980
Hubraum: --- ccm 
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten

Startnummer: 074
Fahrzeug: Porsche 356 B T 6

Fahrer: Peter Robert Scholz

Fahrzeugmodell: Porsche 356 B T 6
EZ.: 01.04.1963
Hubraum: 1.800 ccm
Leistung: 90 PS
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 075
Fahrzeug: Austin Healey 100/4 BN1

Fahrer: Malte Zellmer

Modell: Austin Healey 100/4 BN1
EZ.: 1955
Hubraum: 2.700 ccm 
Leistung: 100 PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten

Startnummer: 077
Fahrzeug: Renault 4 CV

Fahrer: Josef Pum

Modell: Renault 4 CV
EZ.: 1955
Hubraum: 747 ccm 
Leistung: 21 PS
Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten

Startnummer: 078
Fahrzeug: VW Käfer 1302 LS Cabrio

Fahrer: Ferdinand Gandyra

Modell: VW Käfer 1302 LS Cabrio
EZ.: 16.06.1972
Hubraum: --- ccm 
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten

Startnummer: 080
Fahrzeug: Mercedes Benz 190 SL

Fahrer: Valentina Scheu

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 190 SL
EZ.: 1956
Hubraum: 1.884 ccm
Leistung: 105 PS
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Gewicht: 1.140 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 081
Fahrzeug: Lancia Fulvia Coupé 1,3s

Fahrer: Axel Felmy

Modell: Lancia Fulvia Coupé 1,3s
EZ.: 01.08.1973
Hubraum: 1.300 ccm 
Leistung: 89 PS
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h 
Gewicht: 970 kg
Besonderheiten

Startnummer: 082
Fahrzeug: Triumph Spitfire 1500

Fahrer: Dirk Engelhardt

Fahrzeugmodell: Triumph Spitfire 1500
EZ.: 1977
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: 

Startnummer: 083
Fahrzeug: Fiat 2300 S Coupé

Fahrer: Günter Langer

Modell: Fiat 2300 S Coupé
EZ.: 1963
Hubraum: --- ccm 
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: ---- kg
Besonderheiten

Startnummer: 086
Fahrzeug: Porsche 911 T

Fahrer: Thomas Herbst

Fahrzeugmodell: Porsche 911 T Targa
EZ.: 12.02.1970
Hubraum: 3.125 ccm
Leistung: 231 PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: Motor und Fahrwerk vom Nachfolgemodell 3,2 l Carrera Motor Typ 930/20 von GT Classic Essen umgebaut, ursprünglich: 2,2 l, und 125 PS

Startnummer: 087
Fahrzeug: Opel Blitz 1,9 T Feuerwehr LF8-TS

Fahrer: Thomas Wild

Fahrzeugmodell: Opel Blitz 1,9 T Feuerwehr LF8-TS
EZ.: 23.12.1963
Hubraum: 2.586 ccm
Leistung: 70 PS
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h 
Gewicht: 750 kg
Besonderheiten: Erstes Löschfahrzeug der Feuerwehr Wallau.

Startnummer: 088
Fahrzeug: VW Käfer

Fahrer: Freiwillige Feuerwehr Kriftel e.V.

Fahrzeugmodell: VW Käfer
EZ.: 21.07.1978
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 089
Fahrzeug: Mercdes Benz 200 D

Fahrer: Jürg Schärer

Modell: Mercdes Benz 200 D
EZ.: 25.06.1982
Hubraum: 1.971 ccm 
Leistung: 60 PS
Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h 
Gewicht: 1.390 kg
Besonderheiten

Startnummer: 090
Fahrzeug: VW Käfer 1303 Cabrio

Fahrer: Klaus-Dieter Menzel

Modell: VW Käfer 1303 Cabrio
EZ.: 1976
Hubraum: --- ccm 
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: Originalzustand

Startnummer: 091
Fahrzeug: Mercedes Benz 280 SL

Fahrer: Serge Kirchhoff

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 280 SL
EZ.: 1911.03.1977
Hubraum: 2.800 ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 092
Fahrzeug: Mercedes Benz 280 SL

Fahrer: Marcus Hittenbeck

Fahrzeugmodell: Mercedes Benz 280 SL
EZ.: 1976
Hubraum: --- ccm
Leistung: --- PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 093
Fahrzeug: MAN  11.192 HA-LF

Fahrer: Frank Röder / Michael Hundegger

Fahrzeugmodell: MAN  11.192 HA-LF
EZ.: 30.08.1983
Hubraum: 9.500 ccm
Leistung: 141 KW/192 PS PS
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Gewicht: 12.000 kg
Besonderheiten:

Das Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/25 verfügt über ein Wassertankvolumen von 2.500 Litern. So konnte es bei seiner primären Aufgabe der Brandbekämpfung mindestens 90 Sekunden bei einer maximalen Wasserabgabe von 1600 Litern/min autonom Wasser liefern, bis die Wasserversorgung hergestellt war. Es wurde mit 6 Personen besetzt. Ein Ausrüsten während der Anfahrt mit Atemschutzgeräten war nicht möglich. Für eine effektive Brandbekämpfung bei z.B. Fahrzeugbränden verfügt das TLF 16/25 über einen 30m Schnellangriff und 120 Liter Schaummittel Vorrat. Das Fahrzeug ging im Juli 2010, dank der Großzügigkeit der Stadt Eschborn, in den Besitz des Vereins über. Das Fahrzeug wird nun durch den Verein gepflegt. Von diesem Fahrzeugtyp mit Metz Aufbau wurden nur 5 Stück gebaut, drei davon gab's in Hessen. Unser Fahrzeug ist eines der letzten übriggebliebenen.

Startnummer: 094
Fahrzeug: Ford A Two-door Sedan

Fahrer: Achim Kreiner

Fahrzeugmodell: Ford A Two-door Sedan
EZ.: 1929
Hubraum: 3.269 ccm
Leistung: 40 PS
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:
Im Jahr 2005 wurde ich total zerlegt, man hat mich sandgestrahlt und total entrostet. Für mich wurden neue Seitenwände unterhalb der großen Seitenscheiben hergestellt. In den USA hat man neue Kotflügel und Trittbretter für mich bestellt. Meine Elektrik wurde ebenfalls komplett erneuert (ist zwar nicht viel an Kabeln gewesen, aber immerhin habe ich schon Blinker.

Startnummer: 095
Fahrzeug: Opel Kadett C Limousine

Fahrer: Michael Stückle

Modell: Opel Kadett C Limousine
EZ.: 12.04.1979
Hubraum: 1.200 ccm 
Leistung: 60 PS
Höchstgeschwindigkeit: 137 km/h 
Gewicht: 825 kg
Besonderheiten:

Startnummer: 096
Fahrzeug: NSU 201 ZD Pony

Fahrer: Marco Hofmann

Modell: NSU 201 ZD Pony
EZ.: 1935
Hubraum: 200 ccm 
Leistung: 6,5 PS
Höchstgeschwindigkeit: --- km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten:

Startnummer: 097
Fahrzeug: Fiat 130 Coupé

Fahrer: Uli Knöss

Modell: Fiat 130 Coupé
EZ.: 1972
Hubraum: 3.200 ccm 
Leistung: 165 PS
Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h 
Gewicht: --- kg
Besonderheiten: Zu verkaufen

Startnummer: 098
Fahrzeug: Mercedes Benz 280 SL

Fahrer: Eberhard Biermann

Modell: Mercedes Benz 280 SL
EZ.: 01.01.1982
Hubraum: 2.717 ccm 
Leistung: 185 PS
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h 
Gewicht: 1.920 kg
Besonderheiten:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen